Samstag, 8. Oktober 2016

Hawaii-Bluse

Bald geht es für mich in die Sonne, da darf eine Hawaii-Bluse nicht fehlen.
In der Herbstausgabe (04/2016) von Meine Nähmode ist eine tolle Bluse drin, die mir sofort gefiel. Bei der Stoffauswahl habe ich mich für eine leichte Baumwolle mit großen Blumen-Print entschieden und dann habe ich direkt noch eine mit kleinen Blümchen hinterher genäht.
Es gibt 4 verschiedene Modelle zur Auswahl, ich habe mich für das mit dem Stehkragen entschieden (Modell 39). Die Bluse in den violett-Tönen ist weiter geschnitten, die Grün-blau-weiße etwas enger.

Weiter unten finden ihr noch eine zusätzliche Bild-Anleitung als Ergänzung zu den Anweisungen im Heft.












 

 

Ärmel 


Achtung: Den Armriegel müsst ihr selber zuschneiden, er ist nicht auf dem Papier.   






































Kragen
Zwei mal in doppelter Stofflage aus Stoff, jeweils im Bruch, einmal aus Bügeleinlage im Bruch. Bügeleinlage aufbügeln, Kragen an drei Seiten verstürzen und wenden. Der Kragen wird erst später angenäht. Achtet beim Nähen darauf, dass es genau mit der Kante eurer Vorderteile endet.





























Vorderteile

















 
 





















Vorderteile und Rückenteile
An den Schulternähten zusammen nähen. Auf dem Bild liegte der Rückenteil links und die Vorderteile rechts.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen